Wir unterstützen kleine Handwerksbetriebe durch den Verkauf ihrer handwerklich hergestellten Keramikgegenstände. Unter anderem möchten wir Euch hier unsere Windglöckcen vorstelllen: 

 

Windglöcken werden u.a. draußen aufgehängt - ob im Garten, auf der Veranda oder den Balkon. Es sind Glücksbringer, die gute Energien anziehen. In der Vergangenheit wurden sie auf Bäumen nahe der Häuser gehängt, über den Hauseingang oder anderen Plätzen die der Wind erreicht und wo die Glöckchen frei baumeln können. Mittlerweile werden diese auch in den Häusern verwendet. Laut den asiatischen und fernöstlichen Kulturen bringen die Windglöckchen viel positive Energie, gute Emotionen sowohl in der Familie als auch in der Umgebung.

 

Sie sorgen für eine angenehme Atmosphäre, verbessern die Stimmung, entfernen düstere Gedanken und schenken der Seele Ruhe und Frieden. Wenn jemand unter schlaflosigkeit oder Albträumen leidet, kann man diese Glücksbringer ins Schlafzimmer hängen, damit sie als Traumfänger dienen.

 

Ebenso können die Glöckchen an die Fenster gehängt werden, wenn die Aussicht negative Energie verursacht. In diesem Fall ist es nützlich ein Glöckchen an das Fenster zu hängen, damit sich die schlechte Energie vermindert und positive Energie durchdringen kann.

 

Wenn Sie Ihre kreativen und intellektuellen Stärken verbessern möchten, sollten Sie die Windglöckchen nahe des Arbeitsplatzes oder des Bettes hängen. Doch sie sollten niemals direkt über ihrem Kopf hängen!

 

Außerdem werden Windglöckchen in den asiatischen Kulturen für finanziellen Erfolg eingesetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© waste2wares 2016